Ferienfreizeit 2017

Ferienfreizeit 2017 - BildIn den großzügigen Räumen der Tierarztpraxis Dr. Beate Kopf-Löskow fand in den Sommerferien wieder die beliebte Ferienfreizeit statt.
Die Kinder durften ihre eigenen Kaninchen und Meerschweinchen mitbringen. Gemeinsam wurden diese gewogen, gestreichelt, gefüttert und untersucht. Anschaulich erklärte Beate Kopf-Löskow, woran man erkennen kann, dass ein Tier gesund oder krank ist. Die sehr interessierten Kinder lernten spielerisch vieles über Fütterung, Wasserversorgung, Ernährungszustand, Stallklima, Tierhaltung sowie Krankheiten und Parasiten. In einem Trockenfutter konnten Schädlinge, sogenannte Kornkäfer gefunden werden. Diese wurden mit Lupengläsern genauer betrachtet. Der Sohn eines Landwirtes erklärte den anderen Kindern fachmännisch die Merkmale von Heu, Stroh und Öhmd. Die Kinder lernten auch, dass Kaninchen am besten mit frischen Gräsern und gutem Heu versorgt werden. Sebastian Kopf, Inhaber des Fotostudios in der Bahnhofstr. 14 hielt die schönsten Momente fotografisch fest. Zufrieden und voller neuer Erkenntnisse wurden die stolzen Tierhalter/-innen nach Hause entlassen
Schutterwald, 29.10.2017